Home | Help | Search | Login | Register

mulonga.net forum  |  Project Related  |  Access 4 All ! - Bridging the digital divide  |  Topic: Internationaler Workshop zum E-Learning « previous next »
Pages: [1] Print
Author Topic: Internationaler Workshop zum E-Learning  (Read 3227 times)
Peter Kuthan / AZFA
Global Moderator
Hero Member
*****
Posts: 819


« on: January 28 2009 »

InWEnt auf der Learntec 2009

Bonn, 28. Januar 2009.  Am 4. Februar 2009 findet auf der Learntec in
Karlsruhe ein virtuelles Highlight statt: InWEnt und das European
Telecoaching Institut laden ein zum "Treffpunkt@Learntec 2009".
Besucher können hautnah erleben, welche Möglichkeiten der Weiterbildung
modernes E-Learning heute bietet. Es wird demonstriert, dass man heute
keine weiten Reisen mehr unternehmen muss, um sich international
weiterzubilden oder auszutauschen.

Gemeinsam mit Partnern aus Namibia, Kenia, Ecuador und Armenien
berichtet Dr. Günter Podlacha von InWEnt über die Erfahrungen im
"Capacity Building for E-Learning" und im Global Campus 21, der
E-Learning-Plattform von InWEnt. Der Global Campus 21 ist mit mehr als
55.000 Teilnehmenden eine der größten internationalen Lern- und
Kommunikationsplattformen.

InWEnt arbeitet mit zahlreichen E-Learning-Zentren in Afrika, Süd- und
Nordamerika, Asien und Europa zusammen. Bei "Treffpunkt@Learntec 2009"
virtuell dabei sind Teilnehmer/innen von InWEnt-Workshops in Ecuador und
Kenia. Im Süd-Kaukasus startet 2009 eine Weiterbildung zum E-Learning.
Auch diese Partner aus Georgien, Armenien und Aserbaidschan sind
zugeschaltet.

Weitere Informationen:

http://www.gc21.inwent.org

http://www.learntec.de

Dr. Günter Podlacha, InWEnt, Fon 0228 4460-1895,
mailto:guenter.podlacha@inwent.org
Logged
Pages: [1] Print 
mulonga.net forum  |  Project Related  |  Access 4 All ! - Bridging the digital divide  |  Topic: Internationaler Workshop zum E-Learning « previous next »
Jump to:  

Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006-2008, Simple Machines LLC