Home | Help | Search | Login | Register

mulonga.net forum  |  IT Centers  |  Binga Highschool Alumni Forum  |  Topic: DEUTSCHER AFRIKA-PREIS 2008 FÜR TREVOR NCUBE AUS SIMBABWE « previous next »
Pages: [1] Print
Author Topic: DEUTSCHER AFRIKA-PREIS 2008 FÜR TREVOR NCUBE AUS SIMBABWE  (Read 2601 times)
Peter Kuthan / AZFA
Global Moderator
Hero Member
*****
Posts: 819


« on: October 15 2008 »

Der Deutsche Afrika-Preis 2008 geht an den simbabwischen Journalisten und Medienunternehmer Trevor Ncube. Die Deutsche Afrika Stiftung e.V., die den Deutschen Afrika-Preis seit 1993 an herausragende Persönlichkeiten aus Afrika verleiht, würdigt damit Trevor Ncubes unermüdlichen Einsatz für Freiheit und Menschenrechte in Simbabwe und Afrika sowie für seine Verdienste um den unabhängigen Journalismus als Grundsäule demokratischer Gesellschaften.

Trevor Ncube, 46, ist Eigentümer und Herausgeber des Standard und des Zimbabwe Independent, der letzten beiden unabhängigen Wochenzeitungen in Simbabwe. Darüber hinaus ist er seit 2002 Eigentümer und Herausgeber der angesehenen und international bedeutenden südafrikanischen Wochenzeitung Mail&Guardian. Ncube ist außerdem Präsident der Newspaper Association of South Africa und als solcher ein leidenschaftlicher Verfechter der Pressefreiheit sowie journalistischer Standards. Wegen der stets nach strengen journalistischen Prinzipien unabhängigen und kritischen Berichterstattung Ncubes selbst sowie seiner Redaktionen geriet Trevor Ncube in Konflikt mit dem simbabwischen Regime von Robert Mugabe. Unzählige Male wurde er verhaftet und verbrachte viel Zeit in Simbabwes Gefängnissen. In seinem kritischen Journalismus ließ er sich dennoch nicht beirren.

"Gerade angesichts der derzeitigen Situation in Simbabwe und im südlichen Afrika möchten wir mit dem Deutschen Afrika-Preis 2008 für Trevor Ncube ein deutliches Unterstützungssignal für Freiheit, Menschenrechte und zivilgesellschaftliches Engagement setzen. Trevor Ncube ist ein Vorbild und Hoffnungsträger nicht nur für Simbabwe, sondern für ganz Afrika", so der Präsident der Deutschen Afrika Stiftung e.V., Prof. Dr. Karl-Heinz Hornhues.
Der Deutsche Afrika-Preis 2008 wird am 17. Oktober 2008 von Hans-Gert Pöttering, dem Präsidenten des EU-Parlaments, in Hamburg verliehen.

source: http://www.deutsche-afrika-stiftung.de/
Logged
Pages: [1] Print 
mulonga.net forum  |  IT Centers  |  Binga Highschool Alumni Forum  |  Topic: DEUTSCHER AFRIKA-PREIS 2008 FÜR TREVOR NCUBE AUS SIMBABWE « previous next »
Jump to:  

Powered by SMF 1.1.8 | SMF © 2006-2008, Simple Machines LLC